Freitag, 28. November 2014

Boony Pant

Seit heute ist das Freebook Boony Pant von Nanoda online!
Die Boony Pant ist die lange Version und eine Erweiterung des Grundschnittes Boony Short(y)s. Und sie biete soooo viele Umsetztungsmöglichkeiten - lange Hose mit Saum, mit Bündchen, mit Gummizug oder mit Longbündchen. Je nach dem für welchen Beinabschluss man sich entscheidet fällt die Hose grader oder pumpiger oder sogar knickebockermäßig...
Und der Schnitt wurde um Taschen erweitert.

Ich mag euch gerne meine Boony vorstellen die beim Probenähen entstanden sind.

Meine erste Version war die "Baustellenhose" aus der alten Jeans der Schwägerin. Mit normalem Beinbündchen und Taschen und mit einer zusätzlichen Nahtzugabe für feste Stoffe, so wie im E-Book vorgesehen. 

 Schnitt: Boony Pant von Nanoda, mit normalem Bündchen und zusätzlicher Nahtzugabe

Sie ist noch zeimlich reichlich, was das Brülläffchen und ich aber gar nicht schlimm finden. So hat er länger was von. Zu mal er seine Baustellenhose jetzt schon liebt! Was hatten wir nicht schon für einen Trotzanfall, weil die Hose in der Wäsche war und er eine andere anziehen musste! Aber so soll's ja auch sein - also nicht die Trotzanfälle. Auf die könnte ich in ihrer Heftigkeit getrost verzichten ;-) Sondern dass das Kind die selbstgenähten Sachen am liebsten jeden Tag tragen würde...

Daher ist auch noch eine zweite Version entstanden, die euch demnächst zeige...

Ich muss gestehen, ich mag den Schnitt. Einerseits ist er leicht und schnell genäht, dennoch unglaublich vielfältig und variabel. Er engt nicht ein und ist auch durch das Bauchbündchen schön bequem. Und den Schnitt gibt es von 56 - 152! Also wirklich von ganz klein bis ganz groß. 

Um die Boony Pant zu nähen, müsst ihr euch sowohl die Boony Short(y)s, als auch der Boony Pant runter laden. Dann könnt ihr loslegen. Beides findet ihr hier bei Nanoda.

Ich hoffe ihr habt beim Nähen und kreativ sein genau so viel Spaß wie ich es beim Probenähen hatte.
An dieser Stelle auch noch mal vielen Dank Nadine, dass ich für die Probenähen durfte!

Vorstellen möchte ich meine Hosen bei Made4Boys und bei KiddiKram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen