Donnerstag, 1. Januar 2015

Kaum zu übersehen...

MorGäääähn,
seid Ihr alle gut ins neue Jahr gekommen?
Wir hatten einen entspannten Abend, der (zu) spät endete und einen Neujahrsmorgen, der zu früh begann... Aber ich befürchte das ergeht den meisten von euch so... ;-)
Immerhin ist mir dank Schwangerschaft der Neujahrskater erspart geblieben.

Für 2015 wünsche ich euch allen nur das Beste und viel Nähzeit und gutes Gelingen.

Kaum zu übersehen bin ich in meiner Neon-Leucht-Streifen-Bethouia!
Und ich fühle mich wohl drinne - obwohl ich normalerweise eher gedeckte Farben und schlicht trage. Schlicht ist sie ja. Bis auf die Ärmelpatches hat sie kein Schnickgedöns.




Genäht habe ich sie schon vor einer ganzen Weile, so dass sie mich gut die Hälfte der Schwangerschaft begleitet hat. Dafür habe ich allerdings mal wieder die ein oder andere Veränderung vorgenommen.
Ab unter den Achseln habe ich seitlich jeweils 2 cm mehr Nahtzugabe dazugegeben, natürlich deutlich verlängert und unten einen Abschluss mit Bündchen vorgesehen. So liegt das Oberteil schön an und es zieht nicht rein ;-)

Schnitt: Bethouia von Pulsinchen
Stoffe: Neon-Streifen-Jersey vom Stoffmarkt


Die Streifen haben mich ein klitzekleines bisschen zur Verzweifelung gebracht. Ich wollte so gerne, dass der Rapport stimmt. Tut er leider nicht überall, aber Dank des Neon-Pinks wird man eh so geblendet, dass das gar nicht so auffällt :-p

Und wer sich fragt, warum der Bauch auf den Fotos kleiner wirkt, als bei meinem letzten RUMs-Beitrag- nein, es ist keine optische Täuschung. Die Fotos sind schon vor ein paar Wochen entstanden. Allerdings bin ich noch nicht dazu gekommen euch diese Bethouia-Version bei RUMs zu zeigen.

Kommentare:

  1. Wunderschön! Das Shirt und dein Bauch!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh was für ne tolle Kugel und das Shirt ist auch chic <3

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt ist ja witzig, perfekt für den Streifen Stoff. Das Neon wirkt auf den Bildern gar nicht knallig. Mir gefällt's sehr sehr gut!!

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog gefällt mir sehr, tolle Nähprojekte zeigst du! Und dein großer Kleiner erinnert mich sehr an meinen. Deshalb folge ich dir ab jetzt ein Stück deines Weges, ich bin gespannt, was es noch zu sehen gibt!
    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen