Mittwoch, 29. Juli 2015

Mein Mittsommer-Leinenblüschen...

Da wir in nächster Zeit auf diversen Festlichkeiten eingeladen sind, war ich auf der Suche nach einem Kleid mit Knopfleiste vorne. Dabei bin ich über das Schnittmuster "Mein Mittsommer" von Lotte & Ludwig gestolpert. Das war genau das was ich gesucht hatte!

Um die Passform zu prüfen, habe ich eine der Blusenversionen aus Leinen aus den unzähligen Varianten die in dem Ebook enthalten, sind genäht.



Und das war auch gut so mit der Musterbluse, denn wie man sieht, sitzt der Abnäher, trotz ausmessen, nicht an der richtigen Stelle. Für das Kleid habe ich ihn weiter hoch versetzt.


Eigentlich ist im Ebook bei der Blusenversion hinten eine durchgängige Knopfleiste vorgesehen. Aber ich finde, das sieht immer so nach falschherum angezogen aus... Daher habe ich eine verkürzte Knopfleiste mit drei Knöpfen vorgesehen. Genäht habe ich es nach dem Tutorial vom Polokragenvideo von Schnabelina. 



Das war leider keine gute Idee. Denn jetzt nach der zweiten oder dritten Wäsche reißt die Naht auf, weil zu wenig Nahtzugabe enthalten war und ich es dadurch auch nicht versäubern konnte. Da hat es offensichtlich auch nicht gholfen, dass ich Vlies gegengebügel und mitgenäht hatte.

Sehr ärgerlich, da mir die Bluse eigentlich total gut gefällt und durch das Leinen auch an den heißen Tagen angenehm zu tragen war.
Vielleicht hat ja eine von euch eine Idee, wie ich meine Bluse noch retten kann... Ich wäre euch sehr dankbar. Denn so kann sie definitif nicht in meinen Urlaubskoffer wandern...

Und jetzt schaue ich mir an was ihr bei MMM vorstellt.

Verlinkt mit MeMadeMittwoch
Schnitt: Lotte&Ludwig, Mein Mittsommer
Stoff: grüner Leinenstoff, Stoffmarkt

Kommentare:

  1. Die Bluse ist echt schön. Ja, ärgerlich das mir der Naht. Vielleicht kannst Du einen farblich passenden, ruhig gemusterten Stoffstreifen drüber applizieren? Der könnte ja ruhig rausschauen, fände ich nicht schlimm, sähe dann so aus, als sollte es so sein. Es ist ja die Seite mit den Knöpfen, also die geschlossene. LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre vielleicht eine Idee- Danke.Ich schau mal ob ich was passendes finde und wie es wirkt.

      Löschen
  2. Die bluse ist toll, schön lässig und die kleine Knopfleiste gefällt mir. Schade, dass sich die nahnt auflöst. Ich würde wohl doch die Naht auftrennen und den Untertritt mit größerer Nahtzugabe und unterlegter Vlieseline neu annähen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass hatte ich mir auch überlegt. :-)

      Löschen
  3. Zu schade um die ausgerissene Naht. Die Bluse sieht so gut aus. Die kurze Knopfleiste hinten ist auf jeden Fall ein sehr schönes Detail. Nähe die Bluse doch einfach noch einmal.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  4. Oh je ... da fällt mir auf die Schnelle kein Rettungstip ein :0( ... dabei istvdie sooo schön!
    Du findest bestimmt noch eine Lösung ... es wäre sonst echt schade!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Ja, diese Mikronahtzugabe ist manchmal doch blöd. Jetzt fällt mir zur Rettung nix mehr ein (habe hier das gleiche Problem liegen). Aber vorbeugend bebügel ich jetzt den Schlitz immer erst mit Vlieseline bevor ich nähe und schneide.
    Ansonsten finde ich Deine Bluse wunderschön!

    AntwortenLöschen