Dienstag, 19. April 2016

Lässig in Jeans...

Für das Äffchen gab es schon vor einer ganzen Weile eine Ludwig Lässig. Sie gab es sogar schon auf dem Blog zu sehen, allerdings habe ich sie euch noch nicht vorgestellt.
Warum? Ganz einfach. Damals war sie zwar schon schwer beliebt (außer beim Papa- der findet sie fürchterlich beim über die Füße bekommen...), allerdings fiel sie doch einiges zu groß aus. Daher habe ich mir die Hose noch einmal vorgenommen und an den Oberschenkeln gut 1,5cm weggenommen und zu den Knien auslaufen lassen. So ist sie an den Waden nicht noch enger.


Dass sie zu lang ist, finde ich nicht tragisch. Im Gegenteil. So wächst sie länger mit. Und ich mag den Umschlag sehr gerne. Und damit die Naht außen schön ordentlich aussieht, habe ich sie mit selbstgemachten Schrägband, passend zu den Innentaschen, eingefasst. 


Ein Nachteil des Umschlags ist jedoch, dass die Hose nicht mehr in die Schuhe passt. Und dadurch dass das Äffchen gerade knöchelhohe Schuhe trägt und der Stoff relativ steif ist, wird die Hose etwas hochgeschoben und sitzt auf den Bildern nicht so gut wie barfuß, in Schlappen oder bei den Vorgängerschuhen... Aber die Hose wird sicherlich die Schuhe überleben. Denn genäht ist sie aus einer alten Opa-Jeans. Einer richtigen festen Männerjeans. Ohne Elasthan, Poyester oder ähnliches. Dadurch ist sie wirklich robust und übersteht (bisher) jegliches toben. Auch wenn es den Knien mittlerweile ansieht...


Zu nähen ging es trotz- oder wegen?- des festen Jeansstoffs gut. Und da ich den Schnitt für mich schon genäht habe, war auch die schräge Knopfleiste kein Problem und recht schnell genäht. 
Natürlich musste ich sie zum Knöpfen machen. Nicht dass das Äffchen die Knöpfe öffnen würde (sie wird einfach runtergezogen), aber er mag Knöpfe richtig gerne.
Das Äffchen hatte diesmal viel Spaß beim fotografieren und hat viel Quatsch gemacht. So wurde mir berichtet. Denn diesmal habe ich die Männer nämlich alleine losgeschickt um die Fotos zu machen. Das haben sie doch ganz gut gemacht, oder?



Verlinkt mit CreaDienstag, Dienstagsdinge, HoT, Für Söhne und Kerle, Made4Boys, Alte Jeans-neues Leben
Stoff: alte Herrenjeans ohne Elasthan
Schnitt: Ludwig Lässig von Lotte&Ludwig

Kommentare:

  1. Hey supi, die Jeans! Echt lässig ;-)
    Kann aber auch deinen Mann verstehen, dass er Schwierigkeiten hat, ihm die Hose über die Füße zu ziehen...selbst mit Elasthan ist das für manche Männer schwierig. :-D
    Ach, diese Knopfleiste ist schon cool!!!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gestehe, dass es tatsächlich ein bisschen friemelig ist- aber was macht man nicht für ein cooles Kind ;-)
      LG Miriam

      Löschen
  2. Was für ne coole Hose! Die gefällt mir richtig gut. Die Schrägband-Nahtversäuberung ist auch noch mal ein toller Hingucker. Und für so eine Hose nimmt man es doch gerne in Kauf, dass sie etwas schwerer über die Füße zu ziehen ist, denke ich mal ...

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Na, die ist wirklich lässig! Sieht richtig cool aus! Wie hast Du denn die Naht innen so schön versäubert? Das macht wirklich was her :)
    Und Deine Männer haben wirklich gute Bilder gemacht. Das probiere ich auch mal :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Innen die Naht? Die Hose sind separat mit der Ovi versäubert und zusammen genäht.
      Außen habe ich erst außen die SV rechts auf links festgenäht. Die Naht allerdings mit 1cm Abstand begonnen und dann umgeklappt. SV um NZ klappen und feststeppen. Also eigentlich ne normale SV.
      Liebe Grüße Miriam

      Löschen
  4. Cool lässige Jeans. Und die Lösung mit den Umschlägen gefällt mir richtig gut. Tolle Idee mit der Nahtversäuberung.
    Deine Männer kannst du öfter gemeinsam los schicken. Die Bilder haben sie gut hinbekommen :-)
    Danke fürs Mitmachen.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne. Ich mag Upcycling.
      Lg Miriam

      Löschen
  5. Ein echt cooles Teil! Wirklich lässig! :-)
    Die Idee mit dem Schrägband am Umschlag muss ich mir unbedingt merken. Das sieht klasse aus!
    Und die Papas immer mit ihren "Anziehproblemen"...tssss. Aber die Fotos haben die zwei wirklich sehr gut hinbekommen! Das ist ja mal die perfekte Arbeitsteilung!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Papa kommt mit der Technik definitiv besser klar und zuppelt vorallem nicht ständig am Kind rum ;-p Das scheint die Laune zu heben.
      Liebe Grüße Miriam

      Löschen
  6. Wow die Hose ist wirklich lässig und mega cool!!! Die Anziehprobleme kennen wir hier auch... Der Papa mag das garnicht!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  7. Wow die Hose ist wirklich lässig und mega cool!!! Die Anziehprobleme kennen wir hier auch... Der Papa mag das garnicht!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir richtig, richtig gut!!
    Liebe Grüße und danke fürs Verlinken bei Made4BOYS,
    Sabine

    AntwortenLöschen