Donnerstag, 4. September 2014

Einmal schick mit Kugel bitte..

Am Wochende waren wir auf den runden Geburtstag von Brülläffchens Oma eingeladen. Natürlich stellte sich da die Frage, was anziehen. Insbesondere wenn man schick essen geht. Und dann noch eine Kugel hat...
Vor kurzem habe ich mir eine Superbia aus Baumwolle genäht. Ich fand sie perfekt für den Anlass. Durch den Baumwollstoff bekommt die Superbia einen Blusencharakter. Und durch die Bänder hinten, fällt sie auch schön über den Bauch.
Und sie wurde auch extra für diesen Anlass gebügelt. Und wenn man schon mal so zurecht gemacht ist, kann man auch gleich Fotos machen ;-)





 Stoffe: Stoffladen in Frankreich
Schnitt: Superbia von Erbsünde


Ganz ursprünglich war der Blumenstoff für die Tunika von Brülläffchens Freundin geplant, aber ihr gefiel ein anderer Stoff besser.
Wirklich schade fand ich das nicht, so konnte ich den Stoff für mich nutzten ;-)

Und jetzt ab damit zu RUMS.

Kommentare:

  1. Wow, das Oberteil ist klasse! Besonders die Schleife gibt dem ganzen noch einmal extra Pepp! :)
    Steht dir (euch) echt gut!! :)

    Gruß
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön!!!! Das sieht ja ganz toll aus mit der Kugel! <3
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderschön!
    Und eine ganz bezaubernde Kugel hast Du da. ;)

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht einfach klasse aus! Toll mit der Schleife!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Ganz eine tolle Bluse, bin total verliebt <3

    LG Susanne

    AntwortenLöschen