Montag, 3. August 2015

Wunsch-T-shirt...

Das Äffchen hatte sich auf dem Stoffmarkt einen Stoff ausgesucht und hat sich daraus ein T-Shirt gewünscht. Lange lag er dann in der Stoffkiste rum, weil ich nicht so recht wusste was genau ich draus machen wollte. Aber nachdem mich mein schlechtes Gewissen, alias Äffchen, regelmäßig dran erinnerte, indem er den Stoff immer wieder hervor holte, legte ich einfach los.



Es ist ein schlichtes T-Shirt mit Polokragen nach der Anleitung von Schnabelina geworden. Allerdings ohne Knöpfe.
Ich mag Polokragen vor allem im Sommer ganz gerne. Da kann der Kragen auch mal aufgestellt werden und den Nacken vor der Sonne schützen. Und es veredelt ein schlichtes T-Shirt.





Auch wenn ich mir anfangs echt schwer mit dem Shirt getan habe, gefällt mir das Resultat echt gut. Irgendwie ist es so retromäßig. Und das Äffchen zieht es auch gerne an. Und das ist die Hauptsache!

Die Mütze ist übrigens schon im letzten Sommer nach dem Schnitt Mila von m hoch drei entstanden. Es ist die Version mit kleinem Schirm und ohne Ballonform. Ich mag sie am Äffchen sehr gerne. Damit sieht er so richtig keck aus.





Verlinkt mit Made4boys, Für Söhne und KerleMy kid wears
Stoff: Stoffmarkt


1 Kommentar:

  1. Sehr süß! Und Hauptsache die genähten lieben es :)
    So einen Polokragen finde ich auch immer sehr edel. Macht immer richtig was her bei einfachen Schnitten.

    AntwortenLöschen