Donnerstag, 28. Juni 2018

Hanna...

-Werbung*-
Freut ihr euch auch immer so, wenn zwei selbstgenähte Teile unbeabsichtigt bestens zusammen passen? Ich mich schon...
So geschehen mit dem Oberteil meines "Jumpsuits" den ich euch letztes vorgestellte habe -an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die vielen lieben Kommentar dazu- und Hanna.


Hanna ist eine retro-angehauchte Shorts nach dem neusten Schnitt von Freuleins.
Die Shorts ist für Webware ausgelegt und gibt es in zwei Längen, kurz wie hier oder etwas länger.


Das besondere an der Shorts sind die abgerundeten Seiten und die aufgesetzten Taschen. Und dass der Tascheneingriff und der Saum mit Schrägband eingefasst werden.


Bei dieser Hanna wollte ich es mir leicht machen und habe ein gekauftes Schrägband verwendet.
Bei Hannes, der Kinderversion (98-152) von Hanna, die ebenfalls heute erschienen ist und die ich bei Gelegenheit auch vorstellen werde, habe ich das Schrägband selbst hergestellt. Das ist zwar mehr Arbeit, aber rückblickend finde ich, dass sich das selbsthergestellte Schrägband besser verarbeiten lies, weil es weniger steif war. Damit die Kurven schön werden, muss man nämlich das Schrägband ordentlich dehnen.
Wie man Schrägband selbst herstellt und am besten annäht sind im Ebook natürlich erklärt.


Eigentlich sind auch Gesäßtaschen vorgesehen. Die habe ich jedoch auf Grund des Musters des Stoffes weggelassen.
Es war schon Herausforderung genug, die Vordertaschen möglichst unsichtbar aufzubringen. So geht zwar ein wenig der Clou der Taschen verloren und man kann auch nur die eigentliche Form erahnen, aber ich wollte die Hose unbedingt aus diesem tollen Canvas von Cotton+Steel nähen.


Einerseits weil er mir etwas Urlaubsfeeling vermittelt (und ich urlaubsreif bin, aber der Urlaub noch in weiter Ferne ist) und weil ich ihn vor meinem inneren Auge passend zu meinen rosa Shirts gesehen habe. Die passen zwar auch gut. Aber meine Jumpsuit-Bree-Abwandlung passt noch einen ticken besser....


*Der Schnitt wurde mir zum Probenähen zu Verfügung gestellt. 

Verlinkt mit: SewLala, WoF, DufürDicham Donnerstag
Stoff: Canvas, Cotton+Steel aus der Poolside Collection über Delta Fabrics
Schnitt: Hanna von Freuleins

1 Kommentar:

Hallo lieber Besucher meines Blog. Es freut mich, wenn Du hier einen Kommentar hinterlassen möchtest. Im Rahmen der neuen DSVGO-Regelgungen bitte ich Dich die Datenschutzbestimmungen zu beachten.